Thomas Roßmann
Land- und Gartentechnik

Hauptuntersuchung für Schlepper und Anhänger

Zwei Mal pro Woche wird bei uns im Haus die Hauptuntersuchung für Schlepper und Anhänger durchgeführt.

TÜV
dienstags, 13:00 Uhr

Dekra
donnerstags, 08:00 Uhr

Eine Anmeldung zur Hauptuntersuchung ist nicht erforderlich, kommen Sie einfach pünktlich vorbei. Bringen Sie Fahrzeugschein / Zulassungsbescheinigung Teil II mit. Für eine vorherige Durchsicht oder Reparatur ist ein Termin zu vereinbaren!

Mit folgender Checkliste können Sie sich auf die Hauptuntersuchung vorbereiten:

Allgemein:

  • Haben Sie ihren Fahrzeugschein dabei?
  • Stimmt die Fahrgestellnummer (Identifizierungsnummer) am Fahrzeug mit der in Fahrzeugschein / Zulassungsbescheinigung Teil II überein?
  • Kennzeichen gut lesbar, unbeschädigt und sicher befestigt?

Beleuchtung und elektrische Ausrüstung:

  • Leuchtengehäuse und Rückstrahler unbeschädigt?
  • Funktionieren sämtliche Lichter / Blinker / Hupe?
  • Sind die Reflektoren der Scheinwerfer und die Lichtscheiben in Ordnung?
  • Leuchten alle Lampen hell ohne zu flackern?
  • Batterie ausreichend befestigt?

Bremsen:

  • Sind die Bauteile der Bremsanlage in Ordnung und dicht?
  • Ist die Bremswirkung ausreichend und gleichmäßig?
  • Rastet Handbremse sicher ein und Bremswirkung in Ordnung?

Räder und Reifen:

  • vorgeschriebene Mindestprofiltiefe von 1,6 mm an allen Reifen vorhanden?
  • Reifen gleichmäßig abgefahren?
  • Stimmen Reifengröße und Bezeichnung mit denen in Fahrzeugpapieren überein?
  • Haben Reifen Schäden wie Schnitte oder Risse?
  • Felgen unbeschädigt und sicher befestigt?

Fahrgestell, Lenkung und Scheiben:

  • Motor, Getriebe und Kraftstoffleitungen dicht?
  • Frontscheibe unbeschädigt?
  • Funktionieren Scheibenwischer und ist das Wischerblatt unverbraucht?
  • Rückspiegel intakt und sicher befestigt?
  • Sind das Radlagerspiel und die Spurstangenköpfe in Ordnung?